Beranger veröffentlichen Video zu SUDDENLY!

Beranger veröffentlichen Video zu SUDDENLY!

Wer in Berlin wohnt oder das ein oder andere Mal zu Besuch war, weiß, dass es in der Hauptstadt nur so von Straßenmusikern wimmelt und die meisten sind tatsächlich unentdeckte Talente. Wer auch schon das ein oder andere Mal im Mauerpark war, dem ist vielleicht ein ganz besonderes Duo aufgefallen. Zwei Typen, einer haut in die Tasten und singt, der andere spielt Drums und zusammen bilden sie eine Komposition, die man so vermutlich eher selten gehört hat. „Barock’n’Roll“ soll die Mischung aus Klassik und Grunge beschreiben – und besser könnte man es wohl auch nicht ausdrücken.

The Dark Tenor – Symphony Of Ghosts Tour 2019

The Dark Tenor – Symphony Of Ghosts Tour 2019

Mit seinem dritten Album lädt The Dark Tenor zu einem Besuch in eine geheimnisvolle Welt ein, um sich auf „Symphony Of Ghosts“ von einer neuen Seite zu präsentieren! Zum dritten Mal öffnet der Künstler die Pforten zu seinem Reich. Schon auf dem Gold-veredelten Debütalbum „Symphony Of Light“ faszinierte er 2015 mit seinem außergewöhnlichen Crossover aus Klassik und Pop. Ein atmosphärischer Mix, den er auf seinem 2016 erschienenen Nachfolger „Nightfall Symphony“ noch weiter verfeinerte und parallel mit der Aktion #klassikistgeil ein neues junges Publikum für die klassische Musik begeisterte.

All That Remains – Auf Tour im Dezember!

All That Remains – Auf Tour im Dezember!

Trotz ihres kompromisslosen Sounds und der Leidenschaft für kantige, druckvolle Produktionen gehören All That Remains aus Springfield/Massachusetts seit vielen Jahren zu den Top-Sellern des Metalcore. Ihr aktuelles achtes Album „Madness“ ist das fünfte in Folge, das in die Top 50 der Billboard Charts sowie in die Top 10 der US-Rock-Charts einstieg, begleitet von der gleichnamigen Single, die es bis auf Platz 11 der US-Mainstream-Rock-Charts brachte.

Deaf Havana – im November als Support von Nothing But Thieves auf Tour

Deaf Havana – im November als Support von Nothing But Thieves auf Tour

Nachdem Deaf Havana zuletzt im Juli dieses Jahres für einige Konzerte und Festivalshows in Deutschland waren und erstmals Songs ihres neuen Albums „Rituals“ gespielt haben, kehren sie schon im November als Support für Nothing But Thieves zurück.

Im UK sind Deaf Havana mit „Rituals“auf Platz 8 der Albumcharts eingestiegen. Dort haben sie vor kurzem bei den Reading und Leeds-Festivals live die Massen begeistert.

AUTUMN MOON FESTIVAL 2017

AUTUMN MOON FESTIVAL 2017

Am 13. und 14. Oktober 2017 findet zum wiederholten Male das Autumn Moon Festival in Hameln statt. Dieses Jahr findet das Line-Up sogar an fünf verschiedenen Spielorten statt. Neben der Rattenfängerhalle und der Sumpfblume wird auch das Papa Hemingway ein Spielort für diverse Shows sein. Weiterhin sind natürlich die Outdoor-Stages und die Schiff-Stage Schauplätze für Bands, Lesungen und Workshops. Bezüglich des Line-Ups lässt sich das Autumn Moon Festival auch natürlich mal wieder nicht lumpen. Mit von der Partie sind u.a. Szene-Größen wie Peter Heppner und Suicide Commando…

VLAD IN TEARS starten Crowdfunding-Kampagne

VLAD IN TEARS starten Crowdfunding-Kampagne

Vlad In Tears haben was vor – und zwar mit ihren Fans das 10jährige Bandbestehen zu feiern. Und wie geht das besser als mit einer ausgiebigen Tour? Dass so etwas bezahlt werden muss, ist klar und gerade in der letzten Zeit wird (Gott sei Dank!) immer öfter darüber aufgeklärt, was so ein Spaß eigentlich kostet (siehe Aesthetic Perfection, die das alles mal wunderbar in einem Video verfasst haben). Um ihren Fans also die bestmögliche Tourproduktion bieten zu können, bitten die Herren aus Berlin nun ihre Fans um Unterstützung. Hierzu haben sie sich einige Dankeschöns einfallen lassen. Ob es ein Meet & Greet auf Tour ist, Sänger Kris Vlad ein Liedchen akustik trällert oder die Band sogar zum „Bloody Dinner“ läd – da hat sich jemand was einfallen lassen.

WE ARE THE OCEAN kommen im März auf Abschiedstour

WE ARE THE OCEAN kommen im März auf Abschiedstour

Spielen wir das Schlechte-Nachricht-gute-Nachricht-Spiel. Schlecht ist: WE ARE THE OCEAN, die Band aus London, die vom Post-Hardcore kam und sich so vielen Einflüssen geöffnet hat, löst sich auf.
Ark“ wird die letzte Platte bleiben, unzählige große Songs bleiben unveröffentlicht.
Gut ist: WE ARE THE OCEAN machen das mit einem Knall und gehen noch einmal auf eine Abschiedstournee.

VLAD IN TEARS supporten XANDRIA

Obwohl man schon fast nicht mehr mit einer Live-Show vor der Festivalsaison gerechnet hatte, zeigen sich Vlad In Tears, die mittlerweile schon fleißig am nächsten Album arbeiten, gleich zweimal zu Beginn des Jahres wieder auf der Bühne und zwar als Special Guest von Xandria. Xandria, die mittlerweile schon ihr 20jähriges Jubiläum hinter sich haben, veröffentlichen am 27.01.2017 ihr siebtes Studioalbum Theater of Dimensions und stellen dies exklusiv bei zwei Release-Shows vor:

28.01.2017 – Bahnhof Pauli, Hamburg
29.01.2017 – Matrix, Bochum

Vlad In Tears sind bei beiden Terminen mit von der Partie und werde sich danach erst einmal wieder zurückziehen, um am neuen Material zu arbeiten – von dem es gestern schon via Facebook einen winzigen Vorgeschmack gab… Wir dürfen gespannt sein!

DEAF HAVANA kommen ab Ende März auf Tour

DEAF HAVANA kommen ab Ende März auf Tour

Dafür, dass DEAF HAVANA sich in letzter Zeit etwas rar gemacht haben, kommen die Briten jetzt dafür umso stärker zurück. Die vergangenen drei Jahre, sagen sie, seien etwas frustrierend gewesen. Aber Musik hat ja bekanntlich auch therapeutische Wirkung, und so haben sich DEAF HAVANA mit zwei Songs freigeschwommen: „Cassiopeia“ – inspiriert übrigens vom
gleichnamigen Berliner Club – und vor allem das im Oktober erschienene „Sing“ waren die Befreiungsschläge, die die Band verändert haben.