DEAF HAVANA veröffentlichen erste neue Single ‘Sing’

Neues Album ‘All These Countless Nights’erscheint am 27. Januar via

SO Recordings/Rough Trade

deaf-havana_main_sBereits mit ihrem 2013er Album ‘Old Souls’ gelang es Deaf Havana sich in der britischen Rock Elite zu etablieren. ‘Old Souls’ stieg in die Top 10 der britischen Albumcharts ein, bekam großartige Reviews für sein außergewöhnliches Songwriting und verhalf der Band zu größeren Venues, besseren Festival Slots und die Band durte sogar im Vorprogramm von Frontmann James Veck-Gilodis Helden Bruce Springsteen spielen.

“Wir fühlten uns endlich wie eine richtige Band,” sagt Veck-Gilodi, nachdem die Band lange Jahre nicht wirklich Teil der Szene wurde. “Wir haben uns mit der Platte ein Stück weit befreit; sie war vielschichtiger und das Songwriting viel erwachsener.”

Allerdings brodelte es hinter den Kulissen gewaltig. Es gab finanzielle Probleme und die bandinterne Kommunikation litt so sehr, dass man sogar an Auflösung dachte.

“Ich war kurz davor alles hinzuschmeißen,” sagt Veck-Gilodi, “ich wollte einfach nicht mehr in der Band sein.”

Veck-Gilodi wollte eigentlich die Gagen der Auftritte beim Reading & Leeds Festival 2014 nutzen um die Bandschulden zurückzuzahlen und dem Ganzen ein Ende zu setzen. Aber dann wurde ihm bewusst, wie viel Spaß die stetig wachsende Deaf Havana Fangemeinde und er selbst an dieser Band eigentlich hat. Und es folgte eine Phase intensiven Songwritings – “Wahrscheinlich war ich nie so kreativ wie in dieser Phase,” sagt er – aber das, was dabei herauskam, waren keine ‘normalen’ Deaf Havana Songs.

In die erste Single ‘Sing’ haben die Jungs drei Jahre an Frustration gepackt und damit das kühnste Statement ihrer Karriere abgeliefert. Es braucht alles an Deaf Havanas traditionellen Qualitäten – schöne Melodien, witzige Texte, die Fähigkeit, eine Verbindung mit dem Publikum herzustellen – und ein Riff so großartig, dass man sich jetzt schon vorstellen kann, wie das Festivalpublikum nächsten Sommer ausrastet.

Hier kann man sich das nagelneue Video ‘Sing’ anschauen: http://www.vevo.com/watch/deaf-havana/Sing-(Official-Video)/GB4371600020

Dieses Riff – von dem Veck-Gilodi sagt, es käme aus seinem Unterbewusstsein, das Zwisprache mit seinem inneren Smashing Pumpkin gehalten hätte – entwickelte sich aus einer Spielerei während einer Bandprobe. Obwohl er zuerst dachte, dass es zu hart sei um jemals in einem Deaf Havana Song funktionieren zu können, wurde ihm bald klar, dass seine Band ihren Horizont erweitern muss.

Mit diesem Song und den anderen, die ihm im Entstehungsprozess des Albums folgten, wagten sich Veck-Gilodi und seine Bandkollegen – Max Britton (Gesang, Keys), Lee Wilson (Bass), Tom Ogden (Schlagzeug) und Veck-Gilodis Bruder Mattew (Gitarre) – also auf neues musikalisches Terrain.

Das Resultat, so erklärt es Veck-Gilodi, ist Deaf Havanas bisher vielschichtigstes und umfangreichstes Album. In den Monaten bevor sie ‘All These Countless Nights’ aufgenommen hat, hat die Band intern klar Schiff gemacht, ihr Management gewechselt und bei einer neuen Plattenfirma (SO Recordings) unterschrieben. Schnell profitierten alle von dieser neuen Energie, die Band kommuniziert besser und ist in sämtliche Entscheidungen eingebunden und damit bereit für alles, was da kommen mag.

“Dieses Album muss uns auf ein höheres Level bringen,” erklärt Veck-Gilodi. “Nicht unbedingt was Chartspositionen angeht, denn die sind uns eigentlich egal. Ich kann es nur einfach nicht erwarten, bis die Leute das Album endlich hören. Wir wissen die Geduld unserer Fans sehr zu schätzen. Es wird absolut großartig.”

‘All These Countless Nights’ wurde in den berühmten Air Studios in London und den The Vale Studio auf dem britischen Land von Adam Noble (Placebo/Nothing But Thieves) aufgenommen und gemixt.

Deaf Havana werden im November für drei Dates im Vorprogramm von Placebo zu sehen sein, wer Interviewinteresse hat, meldet sich bitte bei mir.

 

Placebo European Support Tour

04.11. Olympiahalle, München
05.11. Arena, Leipzig
07.11. Mercedes Benz Arena, Berlin

www.facebook.com/deafhavana/
www.deafhavanaofficial.com

DEAF HAVANA veröffentlichen erste neue Single ‘Sing’
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.