Rockinconcerts: 30 Seconds to Mars

p1110077
Es ist kurz nach halb acht, als in der Berliner O2 World am Dienstag das erste Mal die Lichter ausgehen. Opener des Abends sind Twin Atlantic, eine schottische Alternative Rock Combo.
Wenn ich die Band mit einem Wort beschreiben müsste, dann wäre das wohl ‚Durchschnitt‘: es bluten einem nicht die Ohren, aber es klingt größtenteils wie schon tausend Mal gehört. Dementsprechend fällt auch die Reaktion des Publikums aus.

Rockinrecords: 30 Seconds to Mars – Love Lust Faith + Dreams

30sectomars-llfd
Da ist es, das neue Werk von 30 Seconds To Mars. Fans der Band sitzen schon seit Wochen und Monaten auf heißen Kohlen, bekamen – gerade von Leadsänger und Songwriter Jared Leto – immer wieder Häppchen vorgeworfen, kleine Hinweise auf das was sie vom neuen Album erwarten können, die ihre Wirkung kaum verfehlten und die Ungeduld und Vorfreude auf das Album für einige ins Unermessliche steigen ließen.