Rockinconcert: Schandmaul

Rockinconcert: Schandmaul

Es gibt bestimmte Dinge, die braucht der Mensch zum Leben: Essen, Trinken und hin und wieder ein gutes Konzert. Bei letzterem kann man dann von Glück sagen, dass es Bands wie Schandmaul gibt, die in regelmäßigen Abständen ihren Tourbus besteigen und die Leute mit ihren Liedern erfreuen. So auch am letzten Sonntag im Kölner E-Werk. Mit von der Partie die Barden von Feuerschwanz, die es als einzige mir bekannte Band schafftenein Konzert zu früh zu starten.

Rockintalents: Schandmaul

schandmaul
Wer dieser Tage den Fernseher einschaltet und sich wundert, wer denn Schandmaul ist, dem muss man leider sagen, dass er die letzten Jahre verpennt hat. Um genau zu sein 16 Jahre, denn so lange sind Thomas Lindner, Anna Katharina, Birgit Muggenthaler, Stefan Brunner, Matthias Richter und Martin Duckstein aus dem schönen München schon unterwegs. 1998 wurde der Grundstein einer langen und grandiosen Karriere mit dem Album Wahre Helden gelegt.

Rockinconcerts: Schandmaul

schandmaul02„Als wir mit Schandmaul anfingen, konnte keiner etwas mit dem Namen anfangen. Die meisten dachten, es hätte etwas mit Kabarete zu tun. Heute Abend passt das ja auch.“ So charmant fasste Birgit den akustischen Abend mit Schandmaul zusammen. Und damit hatte sie auch gar nicht so unrecht. Aber wer hätte damit auch rechnen können, als man die Live Music Hall in Köln betrat? Einen Tag vor dem großen Jubiläumsfestival im Tanzbrunnen Köln luden Schandmaul zusammen mit dem Kölner Stadtanzeiger im Rahmen des „Wir helfen“ Projektes zum gemütlichen Miteinander ein. Ungewöhnlich früh, bereits um 18Uhr, begann das Konzert ohne Vorband und wer nicht wusste, was einen zu erwarten hatte, den klärte Thomas schon nach dem ersten Song auf.

Bei Schandmaul sind aller guten Dinge drei

cover-so-weit_so_gut_50015 Jahre Schandmaul. Natürlich lassen sich die Damen und Herren es dann natürlich nicht nehmen, dies gebührend zu feiern. Bereits 2009 ging die Band um Frontmann Thomas Lindner auf große Jubiläumstour die mit einem kleinen Festival im Pott endete, und auch dieses mal wird es ein wahres Fest. Am 30. und 31. August treffen sich groß und klein im Tanzbrunnen in Köln um zusammen mit Fiddler’s Green, Saltatio Mortis, Die Kammer und anderen Freunden des Folk zu feiern.

SCHANDMAUL sind zurück!

SCHANDMAULTraumtaenzerStill und heimlich hat sich in den letzten 12 Jahren eine Band aus München in die Gilde der 5 erfolgreichsten, deutschen Alternative Rockacts gespielt. Dies dokumentieren einstellige Top Ten – Platzierung, wochenlange Chartperformances ausverkaufte Tourneen, über eine halbe Million verkaufte Bild- und Tonträger und ein einzigartiger Jubiläumsevent vor 7.000 Zuschauern im Münchner Zenith 2008.

Das Schandmaul – Jubiläum

schandmaul-sinnfonie-cd-cover-small.jpgEs gibt Menschen, die behaupten Musik wäre ein Produkt, reine Konsumware, die sich zielgruppenorientiert irgendwelchen Marktanalysen zu beugen hat. Gesichtslose Bands werden von der Plattenindustrie künstlich aus dem Boden gestampft und mit gewaltigen Werbebudgets aufgeblasen. Schandmaul beweisen im Gegenzug dazu mit ihrem zehnten Geburtstag, dass all dies für „wahre Musik“, voller Hingabe und Ehrlichkeit, nicht nötig ist. Mit ihrer wundervollen „Sinnfonie“ laden sie auf eine Reise durch eine zauberhafte Dekade schandmaulschen Folk-Rocks ein.