Rockinrecords: Vlad In Tears – Unbroken

Rockinrecords: Vlad In Tears – Unbroken

Der Sommer 2016 ist eine gute Zeit für Vlad in Tears. Nicht nur dass mit dem Auftritt auf dem M’era Luna ein großes Festival ansteht, nein zum selben Zeitpunkt kommt auch ein neues Album auf den Markt. Und auch wenn es schier unmöglich scheint, sich mit einem Bandnamen wie dem ihren aus dem Spinnennetz des ihnen zugeschriebenen „Vampirrocks“ (Zitat diverse Magazine und Radio-Sender) zu befreien, mit Unbroken springen sie kräftig drauf und zermahlen diese Zuschreibung mit schnellem, hartem Alternative-Rock zu Staub.

Rockinrecords: AnnenMayKantereit – Alles Nix Konkretes

Rockinrecords: AnnenMayKantereit – Alles Nix Konkretes

Wie eine Band es schafft, anhand unproduzierter Youtube-Clips einen Bekanntheitsgrad zu erreichen, der dafür sorgt, große Konzerthallen in Deutschland innerhalb weniger Zeit auszuverkaufen, können vielleicht die Kölner AnnenMayKantereit erklären. Besagte gehen seit Monaten steil und sind in aller Munde. Vor allem Henning May ist das Aushängeschild der Band, ob seiner Stimme und des Talents, was in ihm steckt.

Rockinrecords: Nothing But Thieves – Nothing But Thieves

Rockinrecords: Nothing But Thieves – Nothing But Thieves

Es gibt drei Möglichkeiten: Mein Hörsinn ist sehr selektiv geworden, meine Anlage ist kaputt oder aber es ist wirklich so und der Bass wird die neue Gitarre! Was viele Bands in den letzten Jahren abgeliefert haben, unterstützt zumindest letztere These und auch auf diesem wirklich tollen Debüt-Album der britischen Band Nothing But Thieves dominieren über weite Strecken nicht die 6, sondern die 4 Saiten.

Rockinrecords: Intrasonic – Elision

Rockinrecords: Intrasonic – Elision

Nun finden sich ja in Berlin zuhauf vielversprechende Bands zusammen, die versuchen, sich durchzuschlagen und irgendwann mal groß rauszukommen. Diese hier kommt jedoch ursprünglich aus Australien, wo sie 2004 von Mastermind Toby Craig gegründet wurde, dort auch ein Album und eine DVD herausbrachte und Bands wie KMFDM und Covenant supportete. Schließlich verlegten Intrasonic ihre Basis dann nach Deutschland um stetig an neuem Material zu arbeiten und mit einem neuen Line-Up nun endlich das erste Full Length-Album rauszubringen. Mit Toby Craig, der nicht nur Singer/Songwriter ist, sondern mit den Oxygen Studios auch sein eigenes Tonstudio in der Hauptstadt betreibt, sitzt die Kombo ja quasi an der Quelle, um in aller Seelenruhe und mit allen verfügbaren Mitteln das Bestmögliche aus sich und ihren Instrumenten herauszuholen – was sie mit Elision auch geschafft haben.

Rockinrecords: Sleeping With Sirens – Madness

Rockinrecords: Sleeping With Sirens – Madness

Sleeping With Sirens aus dem sonnigen Orlando in Florida haben wohl einen zweifelhaften Rekord aufgestellt. Trotz gerademal 5 jährigem Bandbestehen gibt es mehr ehemalige Mitglieder als aktuelle (5), tatsächlich ist Sänger Kellin Quinn der einzige, der von Anfang an dabei ist. Auch im Vorfeld ihres aktuellen Albums fand mal wieder ein Wechsel statt, dieses Mal war es Gitarrist Jesse Lawson, der Ende 2013 die Band verließ und durch Nick Martin ersetzt wurde.