Rockinconcerts: Schandmaul

schandmaul02„Als wir mit Schandmaul anfingen, konnte keiner etwas mit dem Namen anfangen. Die meisten dachten, es hätte etwas mit Kabarete zu tun. Heute Abend passt das ja auch.“ So charmant fasste Birgit den akustischen Abend mit Schandmaul zusammen. Und damit hatte sie auch gar nicht so unrecht. Aber wer hätte damit auch rechnen können, als man die Live Music Hall in Köln betrat? Einen Tag vor dem großen Jubiläumsfestival im Tanzbrunnen Köln luden Schandmaul zusammen mit dem Kölner Stadtanzeiger im Rahmen des „Wir helfen“ Projektes zum gemütlichen Miteinander ein. Ungewöhnlich früh, bereits um 18Uhr, begann das Konzert ohne Vorband und wer nicht wusste, was einen zu erwarten hatte, den klärte Thomas schon nach dem ersten Song auf.

Rockinconcert: We Are The Ocean

We+Are+the+Ocean
Man sollte meinen, wenn man sich nicht mehr an eine Band erinnert, nachdem man sie zum ersten Mal gesehen hat, ist das ein schlechtes Zeichen. In der Regel trifft das wohl auch zu. Als ich jedoch We Are The Ocean 2011 als Vorband von The Blackout sah, lag es wohl eher an meinem Fieber.
Ein gutes halbes Jahr später kamen sie dann nochmal für eine Akustik-Show nach Berlin und an dem Tag haben sie mich für sich gewonnen.

Rockinconcerts: Stone Sour

stone-sour-032Wie man von einem weiblichen Security erfuhr, tauchte schon um neun Uhr morgens am 23.10.2010 ein Fan am Kölner E-Werk auf. Für welche Band nimmt man so etwas auf sich? Richtig, für Stone Sour. Im Laufe des Vormittags fanden aber nicht mehr allzu viele Fans den Weg zur Halle, so dass um halb fünf nachmittags erst etwa 20 Menschen auf dem Vorplatz rumliefen.
Am frühen Abend jedoch gaben sich vermehrt Zuschauer die Ehre –