Rockintalks: Vlad In Tears

Rockintalks: Vlad In Tears

Sie haben dank zahlreicher Shows und einiger Line-Up-Wechsel ein mehr als aufregendes Jahr hinter sich und schließen 2017 mit einer Menge neuer Erfahrungen und vor allem neuem Material ab: Vlad In Tears. Die Jungs rund um Sänger Kris Vlad haben vor einigen Wochen mit ihrem neuen Video zu The Devil Won’t Take Me Home einen Vorgeschmack auf das im Dezember erscheinende Album Souls On Sale geliefert, weitere Videos sind in der Pipeline und von diesem Jahr werden sie sich mit einer fulminanten Release-Show im Berliner Nuke Club am 15.12. verabschieden. Vorher haben sich Sänger Kris und Bassist Dario aber noch etwas Zeit für uns genommen.

Rockinconcerts: Deaf Havana /w Dinosaur Pile-Up

Rockinconcerts: Deaf Havana /w Dinosaur Pile-Up

Wenn der Frühling in Berlin einkehrt, werden die Hauptstädter immer etwas glücklicher und freuen sich, dass die graue Tristesse vorbei ist. Wenn an einem solchen Tag auch noch ein Konzert stattfindet, ist das quasi mit einem Jackpot gleichzusetzen. Am 2. April konnten sich Fans britischer Musik also gleich doppelt freuen: Mega Wetter trifft auf mega Bands – ding ding ding!
Im Columbia Theater traten an diesem Abend die britischen Bands Deaf Havana und Dinosaur Pile-Up auf. Ein musikalischer Mix, der aufs erste Hören nicht zu passen scheint, aber live – und zwischen den Konzerten mit viel Spaß und Feierei – super funktioniert. Dass schon weit vor Konzertbeginn erste Fans vor der Venue hausierten und warteten, dass sich die Türen öffnen, spricht ebenfalls für die Qualität der Bands.